Über uns

Was ist J+S?

Jugend und Sport kurz J+S ist eine schweizer Institution des Bundesamt für Sport und ist dem Eidgenössischem Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport untergestellt. Jährlich investiert der Bund ca. 55 Milionen Franken dafür. Es gibt pro Jahr rund 55'000 Kurse und Lager mit 620'000 Teilnehmern. Jugend und Sport gestaltet und fördert jugendgerechten Sport, ermöglicht Kindern und Jugendlichen, Sport ganzheitlich zu erleben und mitzugestalten. Ausserdem unterstützt J+S die Entwicklung und Entfaltung junger Menschen unter pädagogischen, sozialen und gesundheitlichen Gesichtspunkten.

Altersgerechter Sport trägt zur Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bei und bildet die Basis für eine weiterführende aktive und gesunde Lebensgestaltung im Erwachsenenalter. Für J+S ist es zentral, dass Kinder und Jugendliche Freude an Sport und Bewegung entwickeln und schrittweise Mitverantwortung übernehmen können. Die ideale Entwicklung führt vom sporttreibenden Kind zum engagierten J+S-Leitenden und vom erfahrenen J+S-Leitenden zum unterstützenden J+S-Coach oder zum J+S-Experten, welcher selber angehende Leitende ausbildet. J+S unterstützt unser Sommerlager finaziell sowie mit Leihmaterial und Leihkarten.

Diese Unterstützung ist an die folgenden Vorgaben gebunden:

Um ein Lager anzumelden, wird mindestens ein ausgebildeter Scharleiter sowie ein ausgebildeter Gruppenleiter pro 12 Teilnehmer benötigt. Das tägliche Programmangebot muss entweder zwei Stunden Lagersport und zwei Stunden Lageraktivität oder vier Stunden Lagersport beinhalten.